Warnung vor Benutzung des Yoga 900 mit einem Yoga 3 pro Netzteil

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Während meines Tests des Yoga 900 sind leider Komplikationen in Benutzung mit dem Netzteil des Yoga 3 pro aufgetreten. Auch wenn die Stecker identisch sind sollte man das Yoga 900 auf keinen Fall mit einem Yoga 3 pro Netzteil benutzen! Dieses überhitzt und kann dabei sich selbst, das Yoga 900 oder weiteres beschädigen.

Das Netzteil des Yoga 900 ist aufgrund der stärkeren Hardware mit 3,25A bei 20V ausgelegt.
Das Netzteil des Yoga 3 pro dagegen kann nur 2A bei 20V liefern.

Nutzt man also das Netzteil seines Yoga 3 pro mit einem Yoga 900 kommt es aufgrund der Überlastung um ca. 60% zur Überhitzung des Yoga 3 pro Netzteils bis die Spannung zusammen bricht und das Netzteil sich abschaltet. Dies ist daran erkennbar dass das Yoga 900 ständig von Netz- auf Akkubetrieb hin und her wechselt.

Ohne Frage handelt es sich dabei um einen eindeutigen Konstruktionsfehler von Seiten Lenovo, zwei unterschiedlich starke Netzteile mit den selben Anschlüssen auszuliefern, ohne dass das Gerät welches das schwächere von beiden Netzteilen überlasten kann dieses erkennt und langsamer lädt / weniger Leistung abruft.

Auch wenn die Netzteile sehr ähnlich ausschauen, die Kabel passen, die Buchsen überall gleich sind und das Yoga 900 mit dem Yoga 3 pro Netzteil augenscheinlich problemlos lädt, rate ich mit Nachdruck davon ab das Yoga 3 pro Netzteil am Yoga 900 zu nutzen.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •